Wir erleben derzeit eine vollkommen neue Situation. Die Corona-Pandemie wirkt sich auf unseren gesamten Alltag aus – insbesondere auch auf unsere Arbeit. Die größte Schwierigkeit dabei ist die Unsicherheit. Keiner weiß, wie das gesellschaftliche Leben in den nächsten Wochen und Monaten aussehen wird. Gerade die interne und externe Unternehmenskommunikation stellt dies vor unerwartete Herausforderungen. Was uns allen fehlt, ist Orientierung und Antworten auf ein paar drängende Fragen.

Wir haben die Antworten auf Ihre Fragen!

Um Ihnen qualifizierte Antworten auf Ihre Fragen rund um Marketing und PR während der Corona-Pandemie geben zu können, laden wir Sie herzlich ein zu unserem Akima Think Tank „Unternehmens-Kommunikation im Corona-Jahr“. Bequem vom Homeoffice oder dem eigenen Büro aus erwarten Sie per Webex drei spannende Impulsvorträge sowie ausreichend Zeit für Ihre Fragen bei der anschließenden Diskussionsrunde.

Unser Programm:

„Ein Blick hinter die Kulissen: die Folgen von Corona aus Unternehmersicht und was Kommunikatoren von den Erfahrungen eines Kleinunternehmers lernen können“

Matthias Mangold (Werber, Journalist, Autor, Unternehmer), Gründer und Geschäftsführer genusstur

„Lockdown, Recovery, New Normal – mit den passenden Botschaften durch die Phasen der Pandemie”

Steff Neukam, Managing Partner bei Bloom

„Corona und der Journalismus – Insights eines Wirtschaftsredakteurs“

Helmut Martin-Jung, Wirtschaftsredakteur bei der Süddeutschen Zeitung

Beim kostenlosen Think Tank „Unternehmenskommunikation im Corona-Jahr“ erfahren Sie:

  • Was wir von Kleinunternehmern im Umgang mit der Krise lernen können
  • Wie es weitergeht: Was kommt nach dem Lockdown? Welche Auswirkungen haben die verschiedenen Phasen der Pandemie auf die Kommunikation?
  • Wie Corona die Arbeit von Wirtschaftsjournalisten beeinflusst: Was hat sich verändert? Aber vor allem: Gibt es in Zeiten von Covid-19 wirklich keine anderen Themen mehr?

Jetzt anmelden

Melden Sie sich gerne über das nachstehende Formular an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an thinktank[at]akima.de. Sie erhalten die weiteren Informationen in Kürze von uns zugesendet.





Sie können das Formular nur absenden, wenn Sie sich damit einverstanden erklären, dass wir Ihre Daten für die Bearbeitung der Anfrage elektronisch verarbeiten.

Ihre Daten werden nicht zu einem anderen Zweck benutzt oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können dieses Einverständnis jederzeit widerrufen.